Rasen mähen

Rasen mähen – wie oft & wie hoch?

Damit der Rasen dicht und strapazierfähig wird muss er, solange er wächst, regelmässig geschnitten werden. Die Häufigkeit des Schnittes richtet sich nach dem Wachstum, das heisst es muss im Frühjahr mindestens wöchentlich, im Sommer alle 10-14 Tage, möglichst bei trockenem Wetter gemäht werden. Für die Bedingungen im Hausgarten, hat sich in unserem Klima eine Rasenhöhe von 3 bis 4 cm bewährt. Eine um 1-1,5 cm höhere Schnitteinstellung des Rasenmähers empfiehlt sich während längeren Perioden mit heissem und trockenem Wetter. Nach dem Mähen ist das Schnittgras jeweils zu entfernen. Das abgemähte Gras kann als Mulchmaterial verwendet oder kompostiert werden. 

Haben Sie Fragen?

Cyrill Menzi

Mitglied der Geschäftsleitung und Bauführer im Bereich Gartenbau und Gartenunterhalt
044 940 77 44
cmenzi@egligartenbau.com

NACH OBEN