Wasseraufbereitung mit Brom

Wasseraufbereitung mit Brom

Die Wasserdesinfektion mit Hilfe von Brom ist eine der wirksamsten und zuverlässigsten Pflegemethoden. Das geruchsneutrale Brom überzeugt durch seine Einfachheit in der Anwendung, bei gleichzeitig hervorragender Wasserqualität.
Brom ist – wie Chlor – ein Halogen und eignet sich hervorragend zur Desinfektion von Schwimmbadwasser. Es wirkt gegen Bakterien, Viren und Pilze und bindet organische Verschmutzungen im Wasser durch Oxidation. Brom eignet sich besonders dort, wo Chlorgeruch stört, aber auf die hohe Desinfektionssicherheit nicht verzichtet werden soll, also zum Beispiel in Whirlpools. Brom ist bezüglich seiner Wirksamkeit mit Chlor absolut vergleichbar und bietet zudem die Vorteile, dass es zu Haut und Augen schonender ist und einen viel weiteren pH-Bereich toleriert.

Bromtabletten:
Die Desinfektion mittels Brom erfolgt mit Hilfe von Brom-Tabletten. Diese werden meist über eine Dosierschleuse mit einer automatischen Dosieranlage eingesetzt. Im Schwimmbadwasser wird das Redox-Potential gemessen und nach Bedarf konzentrierte Bromlösung beigemischt.

Haben Sie Fragen?

Oliver Egli

Geschäftsinhaber, Bauführer im Bereich Schwimmbadbau und Schwimmteichbau
044 940 77 44
oegli@egligartenbau.com

NACH OBEN