Baumschutz während Bauphasen

Baumschutz während Bauphasen

Warum Baumschutz?

Bäume erscheinen uns mächtig und stabil, sie werden als Sinnbild für Beständigkeit und Stärke angesehen. Und doch sind es fragile Lebewesen mit hochsensibler Sensorik!
Sie reagieren anfällig auf Erschütterungen und Verdichtungen im Wurzelbereich und sind in unserer schnelllebigen Umgebung häufig auf unsere Hilfe und Aufmerksamkeit angewiesen.
Oft werden auf Baustellen die bestehenden Bäume nicht in die Planung und Bauabläufe einbezogen, vernachlässigt oder ignoriert und durch fehlende Schutzmassnahmen im Stamm- Kronen- und Wurzelbereich stark beschädigt oder gar um ihr Leben gebracht.

Eine vorausschauende Planung durch unseren Baumpflege-Spezialisten unter Einbezug der anwesenden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, des Bauherrn/der Bauherrin vor Ort, ist während einer Bauphase sehr zu empfehlen. So können frühzeitig die nötigen Schutzvorrichtungen- und Massnahmen angebracht und die Gehölze unbeschädigt durch die Bauzeit gebracht werden. 

Baumhotel

Wenn Bäume und Sträucher nach dem Umbau verpflanzt werden sollen oder während des Baus im Weg stehen, gibt es die Möglichkeit, sie zu uns ins Baumhotel zu bringen, wo während der gesamten Bauzeit für sie gesorgt wird, so dass sie schliesslich nach Abschluss der Bauarbeiten wieder eingepflanzt werden können. So muss kein Baum unnötig dem Bau zum Opfer fallen und die geliebten Gehölze können auch im neuen Garten wieder zur Geltung gebracht werden. 

Zögern Sie nicht, uns für weitere Infos oder eine Beratung zu kontaktieren. 

Haben Sie Fragen?

Cyrill Menzi

Mitglied der Geschäftsleitung und Bauführer im Bereich Gartenbau und Gartenunterhalt
044 940 77 44
cmenzi@egligartenbau.com

NACH OBEN