Bachlauf im Garten

Bachlauf im Garten

Wunderbares Hintergrundplätschern

Ein Bachlauf bringt Lebendigkeit und Spannung in den Garten. Das leise Plätschern ist ein angenehmes Hintergrundgeräusch, das fliessende Wasser ein optischer Anziehungspunkt. 

Für viele Leute scheint es sehr aufwändig zu sein, sich einen eigenen Bach in den Garten zu bauen. Dem ist aber, wenn eine gute Planung zugrunde liegt, nicht so. Grundsätzlich braucht es für einen Bachlauf im Garten lediglich ein Bachbett, das können eine Rinne aus Beton mit Natursteinauskleidung, eine geschickt angeordnete Formation von Steinen und kleineren Felsen oder auch eine Konstruktion aus Kunsfelsen, welche verblüffend echt aussehen. Zudem eine Umwälzpumpe, welche das Wasser vom Sammelbehälter wieder zurück an den Bachanfang pumpt. Wenn der Bachlauf in einem Schwimmteich oder Swimmingpool mündet, kann die Technik in die Schwimmteichtechnik oder Swimmingpooltechnik eingebunden werden. 

Wenn man einen Bachlauf in einen Schwimmteich oder ein Biotop münden lässt, bringt dieser viel Sauerstoff ins Wasser. Das kommt den Mikroorganismen in diesem sehr zugute, da sie auf eine genügende Sauerstoffzufuhr angewiesen sind. So verbindet man auf eine elegante Weise das Schöne mit dem Nützlichen. 

Sie sehen: ein Bachlauf in die Gartengestaltung einzubinden ist gar nicht so kompliziert, schafft aber einen grossen Mehrwert. 

Haben Sie Fragen?

Oliver Egli

Geschäftsinhaber, Bauführer im Bereich Schwimmbadbau und Schwimmteichbau
044 940 77 44
oegli@egligartenbau.com

Referenzen für Bachlauf im Garten

Bachlauf über mehrere Stufen

Fliessendes Wasser, reinigt sich selbst. Wasser, das über Stufen fliesst, reichert sich zusätzlich mit Sauerstoff an.
Bachlauf über eine Stufentreppe aus dem Schwimmteich

Bachlauf zum Schwimmteich

Das Wasser wird vom Schwimmteich nach oben zur Quelle gepumpt. Von dort fliesst es über plattige Kalksteine zurück in den Schwimmteich.
Bachlauf in den Schwimmteich

Idyllischer Bach im Garten

Das Wasser plätschert über die Stufen in den Teich und schafft eine idyllische Erholungsoase.
Bachlauf über plattige Steine in den Schwimmteich

Wasserspiel über Granitplatten

Diese plattig übereinander geschichteten Granitplatten zeigen, wie einfach es ist, einen Wasserlauf zu bauen. Das Wasserspiel gewährleistet eine hohe Sauerstoffanreicherung im Wasser des Schwimmteichs.
Schönes Wasserspiel am Schwimmteich

Sprungbrett in den Schwimmteich

Selbstverständlich lässt sich das Wasserspiel auch als Sprungbrett nutzen...
Quelle über plattige Steine

Wasserfall am Schwimmteich

Das Plätschern des Wasserfalls sorgt für eine entspannende Geräuschkulisse. Die Intensität des Wasserflusses lässt sich regulieren.
Sprungbrett in den Schwimmteich

Bachlauf mit Schwimmteich kombiniert

Da Fische im Schwimmteich nicht erwünscht sind, wurde dieses Biotop direkt an den Schwimmteich gebaut. Das Wasser fliesst aus dem Biotop über einen Bachlauf ins untere Biotop und wird von da wieder nach oben gepumpt. Gartenteiche sind Lebensräume für Pflanzen, Insekten und Amphibien, die vom Aussterben bedroht sind. Zu Ihnen gehören auch Kleinfische wie Bitterlinge, Stichling, Elritze oder Moderlieschen. Wer einheimische Fische in seinem Gartenteich halten möchte, sollte sich vorher bei einem Fischkenner erkundigen, welche Arten sich dafür eignen und welche Bedingungen ein Gewässer erfüllen muss. Massgebend sind vor allem die Wasserqualität und die Wassertemperatur. Einzelne Kleinfische wie etwas die Elritzen ertragen höchstens 20 Grad. Weitere wichtige Faktoren sind die Tiefe des Teiches und die Herkunft der Fische.
Bachlauf im Garten

Bach mit Bollensteinen

Der Bachlauf ist mit einer Teichfolie abgedichtet. Das Wasser fliesst idyllisch über die Bollensteine. Ob ruhend, fliessend, sprudelnd oder quellend- Wasser im Garten inspiriert in jeder Form. Je nach Laune beruhigt es oder bringt Leben in die grüne Oase.
Bachlauf über Flusskiesel
NACH OBEN